Qualitätsversprechen

SQD_Logo_mitSZ_4c_2Am 14. August werden zehn Brandenburger Betriebe mit dem Qualitätssiegel ServiceQualität Deutschland ausgezeichnet.

„Während der Veranstaltung zur Vorstellung des Tourismusbarometers des Ostdeutschen Sparkassenverbandes am 14. August in Potsdam erhalten 10 Unternehmen aus Brandenburg die Auszeichnung mit dem Gütesiegel ServiceQualität Deutschland. Die Zahl der zertifizierten Unternehmen in Brandenburg liegt nun damit bei 338. Folgende Betriebe werden ausgezeichnet: […]

ServiceQualität Stufe II

Filmpark in Potsdam

Der Filmpark Babelsberg versteht sich seit nunmehr 20 Jahren als Erlebnis-Plattform der Medienstadt. Stets entwickelt sich das Unternehmen weiter. So stehen Projekte wie der Campus Babelsberg, ein Themenhotel und Wohnungen mittelfristig an. www.filmpark-babelsberg.de

Hintergrundinfos „ServiceQ“

Mit dem „ServiceQ“ werden Betriebe zertifiziert, die in ihrem Haus das Qualitäts-managementsystem erfolgreich eingeführt haben. Es gibt drei aufeinander aufbauende Stufen des Systems. Das Qualitätssiegel ist jeweils drei Jahre gültig. In Brandenburg gibt es zurzeit insgesamt 338 zertifizierte touristische Betriebe, darunter 305 Unternehmen mit Stufe I, 24 Unternehmen mit Stufe II sowie 9 Unternehmen mit Stufe III. Insgesamt wurden 2.600 Mitarbeiter der Betriebe zu QualitätsCoaches ausgebildet. Deutschlandweit können mehr als 4.100 Unternehmen das Q-Siegel der Stufen I-III nachweisen. Die Kommunen Bad Saarow, Brandenburg an der Havel, Senftenberg, Burg (Spreewald) und Schwielochsee gehören zu den insgesamt 20 QualitätsStädten bzw. QualitätsGemeinschaften in Deutschland. Projektträger der Qualitätsoffensive im Land Brandenburg ist die Tourismusakademie Brandenburg, die organisatorisch bei der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH angesiedelt ist. Die Idee zu einer landesweiten Qualitätsoffensive entstand bereits im Jahr 2002 – dem Gründungsjahr der Tourismusakademie.“